Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4200 CC Aktuelles Getriebeöl
#1
Hallo,

habe einen 4200 CC aus 2002.

Es geht um das Getriebeöl inkl. Differentialöl (2,8 Liter), also nicht um das Hydrauliköl. Aber zunächst nicht um das "Beste".

Maserati schreibt in das Handbuch AGIP Rotra LSX 75W-90.  

AGIP jetzt ENI ok. Aber es gab wohl unabhängig davon eine echte Änderung des Öls. Es heißt immer noch LSX, ist aber kein LS (Limited Slip) mehr.

Nun die Frage: Was wollte damals Maserati: Limited Slip oder kein Limited Slip ?

Es gibt ja Liqui Moly, Castrol, ... aber im Ölfinder von Castrol wurde umgestellt auf nicht Limited Slip. 
Im Ölfinder von ENI seltsam, aber Rotra LSX 75W-90 immer noch drin.

Gruß
Paul
Zitieren to top
#2
Hallo Paul,
Ich habe das Motul Gear 75 W 90 300 LS SAE Rennsport API GLS eingefüllt und bin zufrieden.
In der Bucht 2 Liter ca 38€.
Gruß aus dem Bayernland 
Stefan


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
M138 2002 Coupe
M138 2006 Gransport Spyder
Zitieren to top
#3
Hi Paul, mein 4200 CC ist ebenfalls aus 02.

Bei mir wird als Transaxle Getriebeöl Shell Spirax S5 75W-90 verwendet.

Grüße Philip
Zitieren to top
#4
Hallo,
hier ein ungeprüftes altes Datenblatt (Quelle: http://st3-travel.eni.com/catalog/produc..._1_106.pdf)
   
Es ist von 2008. Es geht aber nicht daraus hervor, wann die Umstellung war.


hallo Stefan, hallo Philip,
gute Angaben.

Gruß
Paul
Zitieren to top
#5
Na super, und ich habe vor ca. 2 Wochen das Getriebeöl gewechselt und das Agip eingefüllt. :-(
Gut, dass ich nur 40 km bislang gefahren bin.
_________________
Gruß aus Hamburg
Timm
Zitieren to top
#6
Hallo,
da passiert ja erstmal nichts.

AGIP/ENI schlägt unterschiedliche vor:
   

Also mit und ohne LS.
Gruß
Paul
Zitieren to top
#7
Ich lasse alle Transaxle-Maserati mit Redline 75w90 NS befüllen, was insbesondere beim Handschalter für eine bessere Schaltbarkeit des 2. Ganges sorgt. Das erwähnte Motul Gear 300 LS 75w90 benutze ich für alle Getriebe meiner anderen Fahrzeuge, funktioniert jedoch bei den Transaxle-Modellen ebenfalls.
336 - 337 - 138 - 139 - 139
Zitieren to top
#8
Hallo Philippika,

die bessere manuelle Schaltbarkeit 2. Gang kann ich bei 2 anderen älteren Italienern bestätigen mit Redline 75w90 NS. Das wird also auch beim 4200 verwendet. Auch gute Info.

Nimmt das noch jemand anderes hier im 4200 oder 4200 CC ?

Gruß
Paul
Zitieren to top
#9
Hallo,
wir haben also Leute, die mit Limited Slip und ohne Limited Slip fahren.
Beim Shell Spirax S5 75W-90 weiß ich nicht, ob es ein Limited Slip ist. Wurde das verwendet wegen der Ferrari-Freigabe oder von der Werkstatt reingemacht ?

Wahrscheinlich wollte Maserati eins mit Limited Slip. Aber sicher bin ich da nicht, da ich den Umstellungszeitpunkt vom AGIP/ENI nicht kenne.

Gruß
Paul
Zitieren to top
#10
Hallo Paul,

so wie ich das sehe, will Maserati Limited Slip haben. Bei der Vorstellung 2001 wird AGIP auch noch LS gehabt haben. Ich selber habe meinen Dreizack die letzten Tage stehen lassen und werde am Wochenende auf Motul mit LS umsteigen. Mit dem Öl habe ich die letzten Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht und kann es nur empfehlen.
_________________
Gruß aus Hamburg
Timm
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Impressum: Manfred Erdmann - Suhrfeldstr.175 - 28207 Bremen - Tel.:0171-6291918 - Manfred.Erdmann(at)t-online.de
Die Beiträge im Maserati-Forum liegen in der Verantwortung der einstellenden Personen, sie geben nicht die Meinung des Betreibers wieder.
Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von allen Beiträgen, er behält sich die Löschung von Beiträgen und/oder Benutzern ohne Angabe von Gründen vor.
Jedwede Haftung und Schadenersatz ist ausgeschlossen!