Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3500 GT Motorinstandsetzung
#31
Wird wohl nicht billig gewesen sein.
Ich frage bei irgendwelchen Arbeiten in Zukunft wegen Opel an.
Erst letztens wollte ein Lackierer für bereits vorbereitete Teile 250€ haben(quasi nur duschen)
Da hatte ich bei der Anfrage leider das Schlüsselwort Maserati (=viel Geld) verwendet.
In unserem Betrieb haben wir auch Lackierer im Highend Bereich. Aussage von dort:
Arbeitsaufwand ca. 0,75h plus Material. Ca. 90€...

Von daher wirds beim schweißen wohl vierstellig geworden sein.
Grüße Harry
Zitieren to top
#32
Ich fliege mal nen argumentativen Bogen, bevor ich zur Landung ansetze. Aus der Fahrradbranche weiß ich, daß die meisten Alurahmen in Taiwan gefertigt werden. Die Qualität definiert sich hauptsächlich an der auch optisch sichtbaren Qualität der Schweißraupen. Bei Billigrahmen werden sie verschliffen damit es nicht gar so gruselig ausschaut. Bei hochwertigen Rahmen siehst du Raupe an Raupe, wie gemalt.

Also, Aluschweißen scheint keine Raketenwissenschaft zu sein, die technische Ausstattung ist auch bezahlbar. Die Übung und die Handwerkskunst macht es, der Stundenverrechnungssatz steht im Vordergrund. In dem Zylinderkopf sind es kleine Defekte, die geschlossen werden mussten. Im Vergleich zu einem Fahrradrahmen schätze ich den Zeitaufwand deshalb deutlich geringer ein. Optik spielt auch keine Rolle, da alles verschliffen wurde. 

Also: Wenn du einen kennst, der einen kennt, der richtig gut Alu schweißen kann und Spass daran hat(te), mit seiner Handwerkskunst einen eigentlich verlorenen Zylinderkopf wieder zum Leben zu erwecken, schätze ich die Kosten auf € 600.- Wenn er eine Leidenschaft zur Marke Maserati hat und nach Fertigstellung an einer Ausfahrt mit dieser Ikone teilnehmen darf, hat er es vielleicht noch günstiger gemacht.

Kurzum, selbst die Abschlussfrage finde ich hochspannend und bin auf die Lösung gespannt.

Viele Grüße 

Peter
Zitieren to top
#33
... wenn nur 1 zylinder bisl mit wig beigefüllt wurde, darf das
incl kopf erwärmen €150 max kosten, alles andere ist abzocke

... planen läuft extra, daher schweisst man vorher alles auf was
nötig ist und spannt den kopf dann abgekühlt auf die planbank

(01.09.2019, 16:55)Hypsep schrieb: ... das Schlüsselwort Maserati ...
... schwerer fehler
... sundowner anyone ?
Zitieren to top
#34
Bevor ich die Thematik "Getriebeüberholung" inkl. das Drama nach dem Drama Leserschweißen anfange …,
es gab ein Auftrag Lamellengraphitguss und Aluminiumguss schweißen
daher will ich das nicht getrennt behandeln sondern setze ich die Bilder hier mit rein!
Es handelt sich um zwei Stellen wo der Vorgänger der Meihnung war - es reicht die Risse nur von außen zuzuschweißen!
       
Bin gespannt wer von Euch die Kosten der erbrachten Leistung richtig beziffern wird!

Und wenn der Handwerksmeister sagt; "oh oh oh das wird teuer"...

Gruß
Robert
BITurbo Garage … Standesgemäß beheizt, überwacht und täglich zur Show gestellt
Zitieren to top
#35
Also ich gebe für den Kopf des 3500 mal ein Angebot von 750.- € ab.....
Nur mit Riss oben drauf braten ist es ja nicht getan, das ist ja wie ein Pflaster oben drauf pappen. Die Flanken des Risses bleiben unbehandelt und dann darf man drei mal raten, wo es wohl wieder reißen wird....
Nach meinem Kenntnisstand werden die Risse zuerst einmal (tief) geöffnet. Wer es ganz gut meint und erkennt wo der Riss endet (i.d.R. gar nicht so einfach...) setzt dort noch eine Bohrung zur Spannungsverteilung und um ein "weiterlaufen" zu Verhindern. Dann wird die gefräste Vertiefung von unten nach oben mit Schweißgut verfüllt. Im Ergebnis sind dann die kompletten Risskanten wieder miteinander verschweißt und eine möglichst hohe Haftungsfläche ist erzielt.
Also einfach erwärmen und drüber braten ist nicht.... wenigstens nicht wenn es halten soll. Entsprechen ist das auch nicht annähernd für 150.- € zu haben.
Micha
Zitieren to top
#36
Mit dem Laser- und Lamellenguss im Paket beim Schweißerfachbetrieb bin ich immer noch bei vierstellig...
...aber mit Tendenz zu einer 3 vorne.
Grüße Harry
Zitieren to top
#37
Dann wollen wir mal das Geheimnis lüften,
sagenhafte 5950 Euronen hat man mir Shoot3 in Rechnung gestellt!

Gruß
Robert
BITurbo Garage … Standesgemäß beheizt, überwacht und täglich zur Show gestellt
Zitieren to top
#38
Scared Shocked
Räschbäääähgd...!!!

...da hätte man aber durchaus die Brennräume nachbearbeiten können.
Quasi um das schlechte Gewissen zu beruhigen. Ich weiß nicht ob "heftig" das noch zutreffend beschreibt. 
Ich war mir sicher, daß das nicht billig wird. Aber daß es in solche Sphären ging...
Kein KV vorher gehabt?
Grüße Harry
Zitieren to top
#39
KV gab es auch.
Nach ca. 4 Monaten war es soweit (gut Ding braucht weile!!!) und ich durfte die Sachen holen. Wie das halt so ist "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser" nehme ich das Ganze in Augenschein und muss mit Entsetzen feststellen, dass eine Stelle außen am Kopf gar nicht bearbeitet wurde die darauf folgende Aussage kann sich jeder denken...  Man sollte nicht glauben wie schnell die ca. 3cm² zugeschweißt wurden nach ca. 1,5 Std. war das Geschichte, zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht was da so alles schief gehen kann Angry !


Gruß
Robert
BITurbo Garage … Standesgemäß beheizt, überwacht und täglich zur Show gestellt
Zitieren to top
#40
War da eine Materialangabe eingegossen oder an was wurde erkannt, dass es Lamellengraphitguss ist?
Könnte ja genausogut Kugelgraghitguss sein.
Auf jeden Fall hätte nach der Wartezeit ja wenigstens alles bearbeitet sein sollen.
Auf das Drama nach dem Drama bin ich schonmal sehr gespannt...
Grüße Harry
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Impressum: Manfred Erdmann - Suhrfeldstr.175 - 28207 Bremen - Tel.:0171-6291918 - Manfred.Erdmann(at)t-online.de
Die Beiträge im Maserati-Forum liegen in der Verantwortung der einstellenden Personen, sie geben nicht die Meinung des Betreibers wieder.
Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von allen Beiträgen, er behält sich die Löschung von Beiträgen und/oder Benutzern ohne Angabe von Gründen vor.
Jedwede Haftung und Schadenersatz ist ausgeschlossen!