Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4200 Alarm ohne erkennbaren Grund
#1
Hallo,

manchmal geht die Alarmanlage an. Eine Bewegung z.B. durch vorbeifahrende LKW oder Wind ist ausschließbar. 
 
Bei einem anderen Auto hatte das auch schon. Dort auf Verdacht den Motorhaubenkontaktschalter deaktiviert. Seitdem ist das Problem weg.

Gibt es beim 4200 auch eine typische Ursache ? Also ein spezieller Kontaktschalter/Mikroschalter oder sowas.
 
Gruß
Paul
Zitieren to top
#2
Handy war noch im Auto.
Zitieren to top
#3
Hallo Heiko,
aja. Das Handy kann also für die Alarmanlage Signale stören oder aktiv aussenden, das z.B. eine Innenraumüberwachung auslöst ?
Gruß
Paul
Zitieren to top
#4
Ja, die Anlage reagiert auf das Handy. Eingehende Emails, WhatsApp usw. Ob es jetzt die Signaltöne oder irgendwelche Frequenzen sind kann ich nicht sagen.
Zitieren to top
#5
Hallo Heiko,
das Handy bleibt unterwegs bei mir tatsächlich immer im Auto unter der Klappe in der Mittelkonsole. Das bereits seit über 13 Jahren. Die Fehlalarme sind erst seit diesem Monat. Aktuelles Handy ca. 1 Jahr alt.
Aber abwegig ist das nicht und einfach zu testen.
Gruß
Paul
Zitieren to top
#6
(22.12.2019, 13:50)paul01 schrieb: Hallo Heiko,
das Handy bleibt unterwegs bei mir tatsächlich immer im Auto unter der Klappe in der Mittelkonsole. Das bereits seit über 13 Jahren. Die Fehlalarme sind erst seit diesem Monat. Aktuelles Handy ca. 1 Jahr alt.
Aber abwegig ist das nicht und einfach zu testen.
Gruß
Paul
Ich kann es bei mir im Wagen definitiv nicht liegen lassen, nicht mal beim Tanken.
Zitieren to top
#7
Hallo,
der Test dauert wohl noch ein paar Wochen. Wenn sonst noch jemand etwas Typisches weiß ?

Heiko, ich brauche auch zum Tanken gar kein Handy.

Gruß
Paul
Zitieren to top
#8
erstens: kein Mensch braucht ein Handy! Wenn man einen Maserati hat, reicht das doch.
zweitens: kein Mensch braucht eine Alarmanlage, die dauernd trötet, wenn es gar keinen Grund dazu gibt.
drittens: der Ausbau der Sirene dauert nur wenige Minuten, und dann ist Ruhe.

viertens: geruhsames, entspanntes und genußvolle Fahrt im Neuen Jahr für alle in der Runde!
Volker
Zitieren to top
#9
Hallo,
im Dezember waren die Fehlalarme manchmal 2x am Tag. Jetzt seit wenigen Wochen gar nichts mehr. Dauert also noch.

Dafür habe ich nun ein einfacher zu lösendes Problem mit dem CD-Wechsler.
Gruß
Paul
Zitieren to top
#10
Es kann doch nicht sein das man ein Auto fahren sollte und dabei sein Handy zu Hause lassen muss. Es muss doch auch so funktionieren. Das Handy sollte auf dem Sitz liegen können ohne das die Alarmanlage losgeht. Sprich irgendwo ist ein Fehler vorhanden den man finden muss.
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Impressum: Manfred Erdmann - Suhrfeldstr.175 - 28207 Bremen - Tel.:0171-6291918 - Manfred.Erdmann(at)t-online.de
Die Beiträge im Maserati-Forum liegen in der Verantwortung der einstellenden Personen, sie geben nicht die Meinung des Betreibers wieder.
Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von allen Beiträgen, er behält sich die Löschung von Beiträgen und/oder Benutzern ohne Angabe von Gründen vor.
Jedwede Haftung und Schadenersatz ist ausgeschlossen!