Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kupplung im GranCabrio / GranTurismo Sport
#1
Hi Leute!

Ich glaube das Thema hattet ihr schon mal - aber bei mir sind Fragen offen bzw. ich bin unsicher...
Blush 

Wie ihr wisst fahre ich ein GranCabrio Sport mit Automatik und NICHT mit dem F1-Getriebe.
Die sind ja angenehmer zu fahren (kein "Kopfnicker-Getriebe" und weicheres Schalten (klar, darüber kann man sich trefflich streiten), aber das F1 ist ja angeblich extrem anfällig und serviceintensiv.

Nun sagte mir mein Maserati-Händler beim letzten Service:
Seien Sie froh das Sie die Automatik haben! Da gibt es NIE Probleme, sie haben da ja noch nicht mal eine Kuppliung die fällig werden kann!
Huh 

Es ist ja wohl eine "Wandler-Automatik", aber nach meinem bescheidenen technischen Verständnis hat doch auch dieses Getriebe eine Kupplung, die natürlich auch verschleißen kann?!?

Viele Grüße
Mike
Zitieren to top
#2
Naja, ob man Kupplung oder "Drehmomentwandler" sagt, hängt vom Grad der technischen Einstellung zur Allgemeinverständlichkeit ab.
Fakt ist, daß bei der einen Ausführung Scheiben, die mit einem Reibbelag versehen sind, aneinandergepresst oder voneinander gelöst werden, wobei die Reibbeläge natürlich verschleißen; wogegen bei der anderen Ausführung zwei Schaufelräder in einem Ölbad voreinander kreisen. Eines sitzt an der Motorkurbelwelle, das andere an der Getriebewelle, und durch das gemeinsame Ölbad wird das Drehmoment des Motors an das Getriebe übertragen. Somit entfällt der Verschleiß der Reibbeläge und die Kraftübertragung ist weicher, aber natürlich bleibt ein gewisser Schlupf und somit ein gewisser Verlust bei der Kraftübertragung.
Was man bevorzugt, ist eine Frage der persönlichen Vorliebe.
Gruß
Volker
Zitieren to top
#3
Grancabrio gibt es nur mit Automatik, zumindest nach meinem Kenntnisstand.
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Impressum: Manfred Erdmann - Suhrfeldstr.175 - 28207 Bremen - Tel.:0171-6291918 - Manfred.Erdmann(at)t-online.de
Die Beiträge im Maserati-Forum liegen in der Verantwortung der einstellenden Personen, sie geben nicht die Meinung des Betreibers wieder.
Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von allen Beiträgen, er behält sich die Löschung von Beiträgen und/oder Benutzern ohne Angabe von Gründen vor.
Jedwede Haftung und Schadenersatz ist ausgeschlossen!