Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Differentialträger Befestigung
#1
Photo 
Hallo zusammen,

bei den Biturbos mit Ölkühler-Diff wird der Differentialträger mit zwei zusätzlichen Unterlagscheiben an der Karosseriehalterung besfestigt (Nummer 58 im Bild).
Meine Frage ist jetzt: Werden die tatsächlich beide hinten montiert, wie in der Zeichnung?
Und weiss jemand, wie man das Entlüftungsventil prüft? Ab welchem Druck öffnet das ungefähr?

Vielen Dank schon mal.
Gruß P.b.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren to top
#2
Die Zeichnung sieht für mich nach Ghibli I aus.
Die U-Scheibe (396250508), wird / werden nicht zusätzlich sondern nach bedarf verbaut, damit wird die Einbauposition ausgeglichen (wie bei Bitorbo`s auch).
Das Ventil ist immer auf wenn es nicht durch Ablagerung verklebt ist, ansonsten ausbauen reinigen mit Druckluft ausblasen einbauen fertig!

Gruß
Robert
BITurbo Garage … Standesgemäß beheizt, überwacht und täglich zur Show gestellt
Zitieren to top
#3
Hallo Robert,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe mich auch deshalb gewundert, weil die Scheiben bei den Biturbos ohne Diff-Kühler nicht eingezeichnet sind.
Das Ventil hatte ich ausgebaut und gereinigt. Danach habe ich mal einen Schlauch aufgesteckt und festgestellt, dass man viel (zu viel?) Druck braucht zum Durchblasen.
Das Ventil hat oben eine beweglich Kappe, die freigängig ist. Daran liegts wohl nicht.
Wenn ich vom Schraubgewinde her reinschaue, dann sehe ich so etwas wie ein dünnes Blech als Abschluss im Inneren, das vermutlich die Ventilwirkung darstellt. Das lässt sich aber nur schwer bewegen. Wie funktioniert das denn im Normalfall?
Gruß P.b.
Zitieren to top
#4
Weiss jemand, ob in dem Entlüftungsventil irgendwelche Gummi- oder Kunststoffteile enthalten sind? Ich möchte die nicht mit aggressivem Reiniger zerstören...
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Impressum: Manfred Erdmann - Suhrfeldstr.175 - 28207 Bremen - Tel.:0171-6291918 - Manfred.Erdmann(at)t-online.de
Die Beiträge im Maserati-Forum liegen in der Verantwortung der einstellenden Personen, sie geben nicht die Meinung des Betreibers wieder.
Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von allen Beiträgen, er behält sich die Löschung von Beiträgen und/oder Benutzern ohne Angabe von Gründen vor.
Jedwede Haftung und Schadenersatz ist ausgeschlossen!