Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 142
» Neuestes Mitglied: etywuqicu
» Foren-Themen: 52
» Foren-Beiträge: 401

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 5 Benutzer online
» 2 Mitglieder
» 3 Gäste
3200 FZ., Philip4200

Aktive Themen
4200 CC ZV teilweise ohne...
Forum: 4200, GT, Spyder und QP V
Letzter Beitrag: MichaelH
Vor 5 Stunden
» Antworten: 4
» Ansichten: 102
3500 GT Motorinstandsetzu...
Forum: Die Klassiker: A6 bis Quattroporte III
Letzter Beitrag: Hypsep
Vor 9 Stunden
» Antworten: 39
» Ansichten: 968
scheunenfund
Forum: Biturbo bis Quattroporte IV u. 3200GT
Letzter Beitrag: grigio
Gestern, 23:07
» Antworten: 3
» Ansichten: 62
Schwarzer Biturbo Spyder
Forum: Biturbo bis Quattroporte IV u. 3200GT
Letzter Beitrag: lardo28
Gestern, 21:30
» Antworten: 0
» Ansichten: 16
Quattroporte V Sport GTS ...
Forum: 4200, GT, Spyder und QP V
Letzter Beitrag: PrimaTist
Gestern, 20:29
» Antworten: 8
» Ansichten: 71
Maserati 4200 CC Vorstell...
Forum: 4200, GT, Spyder und QP V
Letzter Beitrag: Timm_4200
Gestern, 12:42
» Antworten: 10
» Ansichten: 195
Mein Wagen springt schlec...
Forum: Biturbo bis Quattroporte IV u. 3200GT
Letzter Beitrag: racingbiturbo
Gestern, 10:25
» Antworten: 7
» Ansichten: 177
Motor rasselt / klingelt ...
Forum: 4200, GT, Spyder und QP V
Letzter Beitrag: copcograu
20.09.2019, 22:40
» Antworten: 22
» Ansichten: 687
Verdeck öffnet nicht voll...
Forum: 4200, GT, Spyder und QP V
Letzter Beitrag: masi4200
20.09.2019, 10:04
» Antworten: 3
» Ansichten: 74
Seltsame ESP-Regelung
Forum: 4200, GT, Spyder und QP V
Letzter Beitrag: mistergoe
19.09.2019, 13:54
» Antworten: 10
» Ansichten: 184

 
  Schwarzer Biturbo Spyder
Geschrieben von: lardo28 - Gestern, 21:30 - Forum: Biturbo bis Quattroporte IV u. 3200GT - Keine Antworten

Hallo Leute ,möchte auf diesen Weg den Eigentümer eines schwarzen Biturbo Spyder aus Gelsenkirchen ansprechen. Bisher war ich der Meinung der einzige in Gelsenkirchen zu sein der einen Biturbo fährt. Also sollte der Gute das zufällig lesen kann er sich gerne zwecks Austausches mal melden.

Drucke diesen Beitrag

  scheunenfund
Geschrieben von: chris - Gestern, 15:39 - Forum: Biturbo bis Quattroporte IV u. 3200GT - Antworten (3)

... bei dem wort scheunenfund muss ich irgendwie immer husten 
https://www.ebay.de/itm/123913781610

Drucke diesen Beitrag

  Quattroporte V Sport GTS MC Sport Line
Geschrieben von: 3200 FZ. - Gestern, 13:47 - Forum: 4200, GT, Spyder und QP V - Antworten (8)

Hallo Zusammen,

Da ich ja wenig Ahnung von Autos habe, ist mir durch reinen Zufall ein Sport GTS mit der Ausstattung MC Sport Line in meine Sammlung gefallen. Dem Händler war das wohl auch nicht bewusst!Ich hatte nämlich noch reklamiert warum in den Türschwellen nicht Sport GTS steht und warum die Bremssättel und die Felgen schwarz sind. Hatte gedacht das der Vorbesitzer daran was geändert hätte.Nach näherer Betrachtung und mehreren Rückfragen an Maserati wurde mir jetzt mitgeteilt das davon nur 223 Stück gebaut wurden. Eine Antwort auf die Frage wieviel davon Erstzulassung in Deutschland hatten steht noch aus! Das seltsame ist, dass das Auto Zulassung 03/2010 hat und diese Ausstattung erst im Oktober 2010 auf der Sydney Motor Show vorgestellt wurde!
Auch Maserati hat mir am Anfang mitgeteilt das für dieses Auto kein MC verbaut wurde. Erst nach Einsendung mehrerer Bilder wurde die Aussage revidiert. Alle Details sind Original ab Werk!
Jetzt würde mich einfach interessieren ob einer hier auch im QP V so eine Ausstattung hat? Im Netz sind zu Zeit keine QP in Europa zu kaufen! Habe nur in Australien welche gefunden aber als Rechtslenker!

Meiner ist Deutsche Erstauslieferung und Linksgelenkt!

Sonnige Grüße 

Frank 3200 FZ

Drucke diesen Beitrag

  Verdeck öffnet nicht vollständig
Geschrieben von: masi4200 - 18.09.2019, 16:32 - Forum: 4200, GT, Spyder und QP V - Antworten (3)

Hallo zusammen

Nach längerem stöbern nach einem passenden Gefährt hatte ich eigentlich nie einen Maserati im Visier. Eher durch Zufall und Langeweile (musste zum Kleider kaufen mit) fiel mir ein schickes Cabrio ins Auge. Probefahrt und, na ja, sofort verliebt. Im heurigen Frühling habe ich nun Zugeschlagen und mir einen Maserati Spyder cc Bj 2003 gekauft. Jetzt macht aber leider das Verdeck mucken.
Ich wurde auf den Beitrag von SwissGSpyder aufmerksam, der das gleich Problem gehabt habe dürfte. Leider wird nicht geantwortet http://www.m-erdmann.com/forum/showthrea...780&page=2
Verdeck mit Scheibe fährt senkrecht hoch, dann öffnet der Verdeckdeckel und bleibt bei ca 1/3 stehen. Man kann nochmals drücken und der Deckel bewegt sich noch 1-2mal. Die Pumpe stellt zwischenzeitlich ab. Der 3 Schritt wäre das öffnen des vorderen Verdeckteils bei der Frontscheibe. Da bewegt sich gar nichts. Die Pumpe springt auch nicht an.
Manchmal fährt es jedoch ganz normal - aber halt sehr selten.
Schließen geht immer.
Motor ist immer an, Handbremse angezogen - habe schon die Drehzahl erhöht ->bringt nix; Spannung am Akku gemessen -> 12,6V bzw. bei laufendem Motor ca. 14V
Einmal hat sich an der Tankstelle der Tankdeckel nicht öffnen lassen, funktioniert jetzt aber wieder - keine Ahnung ob das zusammenhängt.

Hat jemand eine Ahnung ob irgendwelche Schalter oder Sensoren involviert sind? Wenn ja welche. Vielleicht hat jemand ein Elektro Diagramm oder Zeichnung.
Bin für alle Tips, Tricks und Hinweise welche zur Lösung des Problems führen sehr dankbar

Drucke diesen Beitrag

  ABS-MSR-Probleme sowie weitere Aussetzer der Elektronik
Geschrieben von: Maseratiandy - 18.09.2019, 11:12 - Forum: 4200, GT, Spyder und QP V - Keine Antworten

               


Hi Folks,

der Eine oder Andere weiß wohl ob meiner Probleme mit der Elektronik, ich will es aber hier nochmals kurz erläutern um Anderen mit ähnlichen Problemen vielleicht helfen zu können.

Angefangen hatte es letztes Jahr mit der Meldung ABS/MSR, Das ABS-System ging dann tatsächlich nicht.

Dann kam noch hinzu, Suspention (Aufhängung/Federung), CC-Havarie, etc. incl Motorsteuerung siehe Bild.
Nachdem das Auto abgestellt war und abkühlte war das ganze Galama wieder erloschen.

Sobald ich aber wieder ein paar Kilometer unterwegs war ging die Festbeleuchtung wieder nach und nach an.
Bei kühler Witterung hatte sich dieser Zeitpunkt etwas hinausgezögert.

Ich war nahe am Verzweifeln.

Da bei mir auch der Wärmetauscher undicht war hatte ich vermutet, dass das ausdampfende Kühlerwasser der Grund sein könnte.
Also ran an den Tauscher und mit den bekannten Problemen der von mir verursachten  Verwechslung der Kabel ausgetauscht, nach rund einem Monat lief der Syder wieder jedoch weiterhin mit der Festtagsbeleuchtung.

Ich wusste keinen Rat mehr vermutete jedoch damals schon das ABS-Steuergerät. Nachdem mir Robert (Racingbiturbo) schon mal bei meinem Biturbo Spyder bei Elektronik-Problemem geholfen hatte habe ich ihm den 4200 CC Spyder hingestellt und nach ein paar Tagen wieder abgeholt. Er konnte mir bestätigen, dass es das ABS-Steuergerät sein müsste.

Im Internet habe ich dann eine Firma gefunden die fast 1000 positive Bewertungen für die Reparatur von ABS-Steuergeräten hatte.
Die Firma sitzt in Laatzen bei Hannover, auf Ihrer Homepage hatten sie mit Quattroporte V und 3200 GT geworben. Nach meinem Anruf wurde bestätigt, dass sie das Steuergerät meiner DIVA auch reparieren könnten. Mein Herz schlug höher.......

Ich das ABS-Steuergerät eingepackt hingesendet nach 3 Tagen war es wieder da, sofort eingebaut und.......alles so wie es eigentlich sein soll und das Ganze zu eine Preis von 199,- €.

Leute, was bin ich wieder Happy mit meiner Diva.

Mein Dank gilt an Robert und der ABS-Steuergeräte GmbH die unterfolgendem Link zu finden ist:

www.abs-steuergeraete.de

Nun wünsche ich mir noch ein paar Jahr vergnügliches Fahren mit der Diva

Ciao Andy

Drucke diesen Beitrag

  GranTurismo S CC,bei Vollgas mit MC-Shift "Gang nicht Verfügbar"
Geschrieben von: tridente711 - 17.09.2019, 15:26 - Forum: 4200, GT, Spyder und QP V - Antworten (1)

Hallo,

bin seit 2 Monaten Besitzer eines GranTurismo S, BJ. 2008, 87.000km, Lückenlos Scheckheftgepflegt, schöner Zustand.

Nach einer längeren Autobahnfahrt habe ich auf dem letzten Stück eine etwas sportlichere Fahrweise an den Tag gelegt und auch ein paar mal auf Tempo 290 beschleunigt mit viel Gangwechsel im MC Shift Modus.

Das hat einem der Hydraulikschläuche am CC-Getriebe nicht so gefallen und dieser ist daraufhin "explodiert" (0,5cm langer Riss im Schlauch). Getriebe lies sich nicht mehr Schalten und ich konnte mich noch bis zur nächsten Parkbucht retten. ADAC hat dann den Rest erledigt.

Maserati verlangt für den Wechsel von allen Schläuchen ca. 6000€ !!!

Habe mir dann über einen Händler entprechende nachgebaute Schläuche für 500€ bestellt.

Maserati hat diese auch anstandslos für mich eingebaut, die F1-Einheit entlüftet und das Getriebe neu eingestellt sowie den Kupplungswert neu angepasst.
 
Soweit alles in Ordnung. Werkstattmeister vom Gohm meinte auch, läuft alles wieder wie es soll.

Sobald ich aber auf "Sport" fahre und MC-Shift aktiviert ist, müsste er die Gänge in den oberen Drehzahlen bei Vollgas richtig "reinknallen" lassen.

Dies funktioniert nun nicht mehr und er zeigt mir Während des Gangwechsels für einen kurzen Moment "Gang nicht Verfügbar" an, bevor der nächste Gang eingelegt wird. 

Er schaltet dann lediglich in einer Geschwindigekeit, als ob er im "Normal" Modus wäre.

Mir ist danach aufgefallen, dass diese neuen Schläuche einen kleineren Öl-Kanal haben und somit die Durchflussmenge für die Hydraulikflüssigkeit geringer ausfällt als bei den originalen Schläuchen.

Nach einem Gespräch mit einem Hydraulikexperten den ich geschäftlich kenne, meinte dieser, das eine kleinere Durchflussmenge in Hydrauliksystemen keinen Unterschied machen sollte, solange der entsprechend benötigte Druck anliegt.

Was meint ihr woran das liegen kann? 

Mechanische Ursache durch die Schläuche oder liegt schon langsam ein Problem mit dem Druckspeicher vor,welches bedingt durch die Schläuche bereits jetzt zum Vorschein kommt? Oder eventuell ein Softwareproblem seitens Maserati, dass das Getriebe nach der Reparatur doch nicht korrekt angelernt wurde.

Grundsätzlich kann ich mit diesem "Problem" leben, da dies nur unter Volllast bei hohen Drehzahlen zu Vorschein kommt. Ansonsten schaltet die F1 Einheit wie gewohnt.
Möchte lediglich nicht, dass dadurch etwas weiteres Kaputtgehen könnte.

Was meint Ihr dazu...?

Viele Grüße und Danke vorab für eure Rückmeldungen.

Drucke diesen Beitrag

  Seltsame ESP-Regelung
Geschrieben von: heiko - 17.09.2019, 14:18 - Forum: 4200, GT, Spyder und QP V - Antworten (10)

bei meinem 4200er regelt das ESP (MSR) etwas seltsam. In leichten engeren Linkskurven, die noch möglichst etwas abfallend sind fängt das ESP an zu regeln. Die Lampe blinkt und man hört vom Vorderwagen ein leichtes klacken und spürt ein leichtes zucken im Lenkrad. Düfte die Bremse sein. Dies geschieht bei absolut niedrigem Tempo bei ganz sauberem Kurvenradius. Ein Fiat Panda würde hier nicht reagieren.

Fährt man die gleiche Kurve sportlich bis aggressiv passiert nichts. Ob das Fahrwerk auf Sport steht oder nicht spielt keine Rolle. Aufhängungen usw sollten i.O sein, da ich diese kürzlich habe komplett prüfen lassen. Ist mir zum ersten Mal auf Bergstrecken in Südtirol aufgefallen und jetzt wieder auf in der einen oder anderen Ecke im Sieger- und Sauerland. Wie gesagt, nur Linkskurven.

Das Problem schon mal jemand gehabt?

Drucke diesen Beitrag

  4200 CC ZV teilweise ohne Funktion
Geschrieben von: MichaelH - 16.09.2019, 20:39 - Forum: 4200, GT, Spyder und QP V - Antworten (4)

Hallo und guten Abend,
und hier ist schon ein erstes Problem. Vielleicht kann mir jemand zu ersten Ansätzen verhelfen...:

- Ich sperre mit der Schlüsselfernbedienung das Auto zu. Zentralverriegelung schliesst einwandfrei, Alarmanlage schaltet ein. Alles gut.

- Ich sperre das Auto mit der Schlüsselfernbedienung auf, aber die Zentralverriegelung öffnet nicht, Alarmanlage geht aus. Öffne ich dann mit dem Schlüssel die Fahrertür, geht auch, wie es bei einer Zentralverriegelung sein sollte, die Beifahrertür auf.

Ich kann damit sicher gut leben, aber so sollte es wohl eigentlich nicht sein. Habt ihr eine Idee dazu ...?

Danke schon mal vorab,
Grüße aus Ffm,
Michael

Drucke diesen Beitrag

Wink Maserati 4200 CC Vorstellung
Geschrieben von: MichaelH - 16.09.2019, 20:30 - Forum: 4200, GT, Spyder und QP V - Antworten (10)

Hallo Freunde des gepflegten Dreizacks,
Ich will mich kurz vorstellen: In Frankfurt Zuhause, habe ich mich schon beim Erscheinen des 3200GT dermaßen in dieses wunderschöne Coupe verliebt und war drauf und dran es zu kaufen, habe es dann wegen langem Auslandsaufenthalt auf Abraten des Ferrari/Maserati Händlers (!) nicht getan. Jetzt habe ich, nach Abschluss eines umfangreichen Ferrari 308 GTSi Restaurierungsprojektes, es doch tatsächlich wahr gemacht: Ein 2002er Cambiocorsa in Grigio und innen rot/schwarz ergänzt meine Garage, den ich jetzt nach 3 Wochen zunächst schon mal auf die Langstrecke nach Kroatien schickte. Und jetzt bin ich noch mehr als happy. Das Auto fährt, aus meiner Sicht, wie ein Traum!!!  Heart

            

Ich mache an meinen Autos absolut alles selbst, incl. Motor- und Getrieberevisionen. Ich "erforsche" unheimlich gerne ein Auto. Und jetzt eben ist der 4200 dran. Und nachdem es langsam ungemütlich wird draussen, fange ich damit an, das eine oder andere zu korrigieren. Gerade eben das schlabbernde Rückwärtshebelchen... Smile … es geht langsam los. Vollständige Inspektion mit Wechsel aller Flüssigkeiten/Filter/ ... vor einer Woche ….

Ich freue mich auf jede Menge Infos im Forum, und sage jetzt schon mal Danke für die Beiträge, welche mir auf den ersten Schritten helfen werden!
Und im nächsten Post geht die Fragerei schon los ….
Grüße aus Ffm,
Michael

Drucke diesen Beitrag

  Stuttgart Stammtisch 22.09.2019
Geschrieben von: saif - 16.09.2019, 09:08 - Forum: Veranstaltungen - Antworten (3)

Hallo zusammen,

am 22.09.2019 findet das ganze statt. 

Genaue Details kommen die Tage, es wird aber im Raum Stuttgart sein, eventuell eine Ausfahrt in den Schwarzwald.
Falls irgendwer spontan vorbeischauen will, kann sich gerne bei mir melden. Wir haben eine Whatsapp-Gruppe für den Stuttgarter-Stammtisch. Da werden alle Infos schnell ausgetauscht.

Beste Grüße,
Saif


Teilnehmer+Fahrzeuge:
1. Peter alias "Pinocchio"                    3200 GT
2. Saif                                               4200cc coupé
3. Andy                                             4200CC Spyder
4. Heinrich                                        4200CC Spyder
5. Brando                                           Quattroporte

Eventuelle Teilnahme:
1. Gerhard                                         4200 CC Coupe + Biturbo 1
2. Jan                                                 4200cc Coupe

Drucke diesen Beitrag

Impressum: Manfred Erdmann - Suhrfeldstr.175 - 28207 Bremen - Tel.:0171-6291918 - Manfred.Erdmann(at)t-online.de
Die Beiträge im Maserati-Forum liegen in der Verantwortung der einstellenden Personen, sie geben nicht die Meinung des Betreibers wieder.
Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von allen Beiträgen, er behält sich die Löschung von Beiträgen und/oder Benutzern ohne Angabe von Gründen vor.
Jedwede Haftung und Schadenersatz ist ausgeschlossen!