Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste < Vorherige 1 [2] Letzte »
QP IV mit Automatik
Verfasser Nachricht
kraemerb
Member
***


Beiträge: 178
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #11
RE: QP IV mit Automatik

Wohl wahr.  Die 430er sind aber ja so selten, da sollte man Italien nicht ausschließen.
Du könntest Arno vom Biturbo-Club fragen ob er den Anbieter/Wagen vielleicht kennt
oder einen Kumpel in der Nähe weiß der den Wagen in Augenschein nehmen könnte ?

Biturbo-Club empfiehlt sich ohnehin wenn man sich einen Wagen aus dieser Ära aneignet.


Grüsse Bernd

Biturbo SI  ( R.I.P. )
Biturbo Spyder i 
4200 Coupe Cambiocorsa
MB 500SE W126
Tesla Model S

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2019 09:20 von kraemerb.

16.04.2019 09:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
the_real_bird
Junior Member
**


Beiträge: 16
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2018
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #12
RE: QP IV mit Automatik

Hier auch Erfahrungen zur BTR-Automatik zu sammeln, halte ich für den Thread-Ersteller für sehr sinnvoll,
da diese in V6-Evoluzione-Fahrzeugen verbaut wurde. Diese könnten ja auch ins Beuteschema passen.

Ich bin auch ein entspannter Fahrer, mir fehlt der Vergleich zum ZF-Getriebe.
Generell ist zu beachten, dass man mit einem 4-Gang-Getriebe unterwegs ist
und schon recht sensibel mit dem Gasfuß arbeiten muss, um so zu fahren, wie es einem gefällt.
Da ich eh "werterhaltend" unterwegs bin, reicht mir die Automatik mit seiner "old-school-Charakteristik" Biggrin2

16.04.2019 11:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Philippe
Senior Member
****


Beiträge: 489
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2007
Status: Online
Bewertung: 0
Beitrag: #13
RE: QP IV mit Automatik

kraemerb schrieb:
Siehste, Phillippe. Du hast wie immer nichts Konstruktives beizutragen.


Der klassische, verallgemeinernde Polemiker mit Vornamen-Abschreibschwäche.

Wir fassen zusammen: Der Themenersteller fragt explizit nach Erfahrungen mit der ZF-Automatik im Quattroporte IV 2.8.

Bernd:

- plustert eine einmalige Erfahrung mit dem falschen Getriebe und falschen Motor auf (BTR/V8).

- verlinkt ein Inserat eines komplett anderen Fahrzeugmodells (430).

- empfiehlt eine Probefahrt, um den 2.0 und 2.8 Motor zu vergleichen - dummerweise gibt es den 2.0 Motor nicht als Automatik... man erinnere sich an die Ausgangsfrage des Themenerstellers.

Was für ein geltungssüchtiger Klamauk...

Lieber Torge, bitte entschuldige diese sinnfreien Tipps, welche Dir von Bernd zugetragen wurden. Die Aussagen von Martin sind jedoch sehr wertvoll. Ich kenne die ZF-Automatik nur durch Berichte von Bekannten - diese waren jedoch allesamt positiv.


Tipo M139 4.2 Executive GT DuoSelect - nero/bordeaux
Tipo M139 4.2 DuoSelect - verde acquamarina/beige
Tipo M138 Manuale - grigio touring/nero
Tipo 337 ottocilindri Automatica - verde opale/verde
Tipo 336 ABS Manuale - grigio vulcano/grigio

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2019 21:44 von Philippe.

16.04.2019 21:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kraemerb
Member
***


Beiträge: 178
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #14
RE: QP IV mit Automatik

Philippe schrieb:
....


BlaBla :)



Zum Thema: Torge - generell gilt beim Old/Youngtimer-Kauf: Versteif Dich nicht zu sehr auf eine spezielle Variante.  Der Markt ist nun mal klein.

Entscheidend beim Kauf eines solchen Fahrzeugs, ob nun 430 oder QP4, sind Zustand, Vorgeschichte und Dein "Vertrauensgefühl" bei der Probefahrt. 
Es bringt Dir nix, genau die Variante zu kaufen die Du in der Theorie als Wunschfahrzeug definierst, wenn das gefundene Exemplar dann eine Grotte ist.

Gerade bei begrenztem Budget: Lieber einen guten 222 und etwas Reserve für die notwendige Wartung, als einen schlechten QP4 2.8 der dann nur mit Malaisen nervt.

Maseratis sind keine schlecht gemachten Fahrzeuge, aber all die Varianten sind nu mal > 20 Jahre alt und da ist das eine oder andere gerne mal kaputt.
Und Maserati-Teile gibt's nicht immer für Appl+Ei in der Bucht, auch gute Mechaniker wollen gefunden und bezahlt sein ( sofern Du nicht selbst versierter Schrauber bist )

Hab den Fehler wider besseren Wissens selbst gemacht mit meinem W126 500SE. Wollte DIESE Farbe und DIESE Veloursausstattung und DIESEN Motor  - und hab
( blind verliebt, nun für Dummheit bezahlend ) ne Grotte gekauft in die ich nun schon richtig ordentlich Kohle versenkt habe. Mehr als Marktwert.
Das raubt den Spaß, nicht nur wegen der Kohle sondern auch wegen des permanenten Ärgers.

Also .... vielleicht weißt Du das alles, dann nix für ungut - aber such einfach einen GUTEN 422/430/QP4 und hab Spaß am unvergleichlichen Maserati-Gefühl.
Das bieten diese Wagen alle. Such nicht zuvörderst nach einer speziellen Variante.

Just my 5 cents.


Grüsse Bernd

Biturbo SI  ( R.I.P. )
Biturbo Spyder i 
4200 Coupe Cambiocorsa
MB 500SE W126
Tesla Model S

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2019 23:33 von kraemerb.

16.04.2019 23:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Megalon
Member
***


Beiträge: 54
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2016
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #15
RE: QP IV mit Automatik

Cooler Post Bernd. Sehe ich im Prinzip genauso, auch wenn ich noch in der einen oder anderen Disziplin ähnlich wie Torge denke. Aktuell suche ich einen 126er als 560, nur lang, nur 040 und nur Leder schwarz, nicht älter als bj 90. da gibts viel Müll und die guten in Holland zb sind sehr teuer. Aber das nur nebenbei, ich kann jedenfalls verstehen wenn man eine konkrete Idee hat von der man nur ungern abweicht. Aber wie gesagt, ich teile deine Meinung bzgl der Auswahl.

17.04.2019 08:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Torge
Junior Member
**


Beiträge: 18
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2019
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #16
RE: QP IV mit Automatik

Hallo Bernd,

vielen Dank für Deine Kaufhinweise.

Ich habe ja gerade weil es eben schwerig ist, einen GUTEN 430 zu finden, meine Kriterien erweitert und beziehe nun den QP IV oder den 422 mit ein. Deshalb ja auch gerade meine Fragen zur ZF-Automatik in diesen Thread.
Da ich mich als einen versierten Schrauber einschätze, sind gewisse Mängel oder Fehler für mich kein Problem. Aber die Substanz muss eben gut sein und, Du schreibst es ja, die Preise für Teile sind ja auch höher als bei anderen Marken. Das ist mir bewusst.
Ich bin deshalb schon vor dem Maserati-Kauf hier in das Forum gekommen, damit ich eben vor einer Besichtigung die ganzen Schwachstellen schon kennenlerne.

Aber ich habe Zeit, auf das richtige Angebot zu warten.

Ciao, Torge

17.04.2019 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kraemerb
Member
***


Beiträge: 178
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #17
RE: QP IV mit Automatik

@Megalon: 560 lang, ja klar, Königstiger ;-)  .... ich mag ja den kleinen 500er lieber, läuft sanfter und hat diese ellenlange Übersetzung.  
Hast natürlich schon recht, manchmal hat man einfach genau DIE Vorstellung. Kenne ich, verstehe ich, lebe ich, trübt aber leider manchmal den Blick. Gefühl und Verstand, das alte Duell.

@Torge - tu's einfach.

Wenn Du selbst versierter Schrauber bist, tu's unbedingt!!
Ich kann da nur Kleinkram.  Motorrad mit Vergaser und so kann ich, Auto mit Turbos und Elektrik und dem Kram ist too much for me. KnowHow+Zeit.

Hab schon soooo viele Autos gefahren und dabei nicht nur die Maserati-Brille auf.
Das Lächeln das der Biturbo-Spyder mir an einem schönen Frühlingstag auf mein Gesicht zaubert, das hat sonst noch kein Wagen so hinbekommen.
Auch der 4200er nicht.  Ich würde mich von jedem Wagen trennen, aber nicht von meinem Biturbo Spyder.

Es ist diese anrührende Kombination aus (femininer) italienischer Zerbrechlichkeit und (maskuliner) motorischer Potenz
die diese alten Biturbo-Serien ( und da zählt der QP4 von seiner Wesensart imho noch dazu) so einzigartig macht.

Ein Biturbo ist wie die Erinnerung an das erste Mädchen das man geküsst hat. Man hat vielleicht viele danach, aber diesen Moment vergisst man nicht.
Ach verdammt, nun werd ich kitschig, gell ;)


Grüsse Bernd

Biturbo SI  ( R.I.P. )
Biturbo Spyder i 
4200 Coupe Cambiocorsa
MB 500SE W126
Tesla Model S

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Gestern 00:00 von kraemerb.

17.04.2019 23:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rechenknecht
Junior Member
**


Beiträge: 48
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2018
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #18
RE: QP IV mit Automatik

kraemerb schrieb:

Es ist diese anrührende Kombination aus (femininer) italienischer Zerbrechlichkeit und (maskuliner) motorischer Potenz
die diese alten Biturbo-Serien ( und da zählt der QP4 von seiner Wesensart imho noch dazu) so einzigartig macht.

Ein Biturbo ist wie die Erinnerung an das erste Mädchen das man geküsst hat. Man hat vielleicht viele danach, aber diesen Moment vergisst man nicht.
Ach verdammt, nun werd ich kitschig, gell ;)


Das passt schon! Sonst würden wir ja alle Volkswagen fahren....

Enzo Ferrari in hohem Alter über Alfa Romeo:
"Ihr könnt sicher sein, dass ich für Alfa noch immer die jugendliche Zärtlichkeit der ersten Liebe, die reine Zuneigung zur Mutter empfinde."

Sowas kann ich mir von einem frz./dt./britischen Autobauer nicht vorstellen... Smile2

Gestern 10:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
xchris
Member
***


Beiträge: 246
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2015
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #19
RE: QP IV mit Automatik

Rechenknecht schrieb:
... Sowas kann ich mir von einem frz./dt./britischen Autobauer nicht vorstellen... Smile2

... deutsche autobauer sind auch besondere menschen
... auf ihre ganz eigene art eben, jeder wie er so kann  



Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

________________________
... sundowner anyone ?
Gestern 11:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Torge
Junior Member
**


Beiträge: 18
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2019
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #20
RE: QP IV mit Automatik

So Leute, nun ist es aber gut mit dem allgemeinen Gequatsche hier in diesem Thread!
Ihr seid echt mächtig abgeschweift....

Wer noch was "Sinnvolles" (siehe oben) zum Thema ZF-Automatik im QP IV zu sagen hat, bitte gerne!

Ciao, Torge

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Gestern 17:38 von Torge.

Gestern 17:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste < Vorherige 1 [2] Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: