Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
3200 GT Leistungssteigerung
Verfasser Nachricht
Boomerang-GT
Member
***


Beiträge: 240
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
3200 GT Leistungssteigerung

Ich möchte meinen 3200 GT gerne diesen Frühling leistungssteigern.
An sich wäre ich mit den versprochenen 420PS bestimmt happy.
Aber in manchen Foren liest man von Steigerung auf 450PS.
Wäre das dann mittels Chip und Metallkat?
Wer hat es schon gemacht und wie sind die Erfahrungen?
Und wo am besten machen?
Ebersold ist sicher der renommierteste, aber auch teuerste.

Danke!

06.03.2019 23:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alex P.
Senior Member
****


Beiträge: 627
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2014
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #2
RE: 3200 GT Leistungssteigerung

Moin!

Du willst wirklich wegen 7% Deinen Klassiker verbasteln? Gibt es da nichts richtiges? Tuning von Turbo Motoren ist ja nicht ungewöhnlich und in der Regel mit deutlichem Leistungszuwachs verbunden ...

Ich würde mir das gut überlegen.


Beste Grüße,

Alex


Maserati 4200 Coupé Cambiocorsa - MY2005 in Vollausstattung (klick)
07.03.2019 09:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Philippe
Senior Member
****


Beiträge: 501
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: 3200 GT Leistungssteigerung

Absolut unnötig - der arme Wagen...


Tipo M139 4.2 Executive GT DuoSelect - nero/bordeaux
Tipo M139 4.2 DuoSelect - verde acquamarina/beige
Tipo M138 Manuale - grigio touring/nero
Tipo 337 ottocilindri Automatica - verde opale/verde
Tipo 336 ABS Manuale - grigio vulcano/grigio
07.03.2019 20:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boomerang-GT
Member
***


Beiträge: 240
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: 3200 GT Leistungssteigerung

Danke für die Tipps, aber:
Wer nichts konstruktiv zur Fragestellung beizutragen hat, möge sich bedeckt halten!

08.03.2019 14:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PSI
Member
***


Beiträge: 122
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: 3200 GT Leistungssteigerung

Bei Modena schreibt Ebersoldt nichts über weitere Änderungen ausser Kennfeld-Optimierung sowie Abgasanlage, wobei Ersteres deutlich mehr bringen wird als Zweiteres. 60-70 PS bei nem Turbo bei ner Grundleistung von 370 PS sollten immer machbar sein. Ob’s dann 430 oder 450 PS sind wirst du wahrscheinlich nicht grossartig merken. Viel mehr merkst du das verbesserte Drehmoment bei mittleren Drehzahlen. Das fällt vom spüren her meistens viel mehr ins Gewicht als die Höchstleistung.

http://www.ebersoldt.de/portal-tuning/mo...nuell.html

Für die 490 PS kommt dann deutlich mehr dazu (Motor Peripherie und andere Turbos) gemäss Beschreibung auf der Homepage.

Ob das jetzt sinnhaft ist oder nicht kannst und sollst nur du bzw. der jeweilige Eigner für sich entscheiden.

Wenn du es machst: Viel Spass damit!

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2019 19:01 von PSI.

08.03.2019 18:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boomerang-GT
Member
***


Beiträge: 240
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #6
RE: 3200 GT Leistungssteigerung

Vielen Dank für deinen informativen Beitrag!
Ebersold ist natürlich die erste Adresse.
Aber die Preise sind recht ambitioniert. 4600€ für 35 PS...
Reine Kennfeldoptimierungen gibt es schon ab gut 1000€
Die 490 PS Variante wäre mir dann auch zuviel. Da wird vermutlich auch die Verdichtung reduziert.
Mir geht es auch eher um den Drehmomentzuwachs da man da den Motor nicht so hochdrehen muss und die leistungsentfaltung nicht so Sauger-typisch linear.
Der Motor wurde im übrigen technisch überholt. Alle Einstellungen, vor allem Ventilspiel und steuerzeiten, wurden gewissenhaft durchgeführt und ich tanke mindestens 98 Oktan.
Sicher beste Voraussetzungen um ein wenig Mehrleistung abrufen zu können.

18.03.2019 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Philippe
Senior Member
****


Beiträge: 501
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #7
RE: 3200 GT Leistungssteigerung

Geh doch mal zu JP, da wird Leuten wie Dir geholfen.


Tipo M139 4.2 Executive GT DuoSelect - nero/bordeaux
Tipo M139 4.2 DuoSelect - verde acquamarina/beige
Tipo M138 Manuale - grigio touring/nero
Tipo 337 ottocilindri Automatica - verde opale/verde
Tipo 336 ABS Manuale - grigio vulcano/grigio
18.03.2019 21:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PSI
Member
***


Beiträge: 122
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #8
RE: 3200 GT Leistungssteigerung

Wenn Du eine reine Kennfeldoptimierung vornehmen lässt, dann schau drauf, dass es jedenfalls individuell auf nem Rollenprüfstand gemacht wird. Optimal wäre natürlich auch mit Abgastemperaturanzeige. Einfach nicht an die Grenzen gehen.

19.03.2019 00:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kraemerb
Member
***


Beiträge: 183
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #9
RE: 3200 GT Leistungssteigerung

Boomerang-GT schrieb:
Reine Kennfeldoptimierungen gibt es schon ab gut 1000€
....
Sicher beste Voraussetzungen um ein wenig Mehrleistung abrufen zu können.


Ja, es gibt geringe Leistungssteigerungen für wenig Geld.
Nur sind das meiner Meinung nach 'zum Fenster herausgeworfene' 1000 EUR.

10% Leistungszuwachs kann man zwar messen, auf dem Prüfstand oder per Stoppuhr, aber spüren kann das der durchschnittliche Autofahrer nicht. Oder spürst Du Leistungsmangel wenn Du mit Beifahrer unterwegs bis ?

Meine bescheidene Meinung: Entweder richtig - also >=20% Mehrleistung/Drehmoment - und das kostet dann eben auch - oder gar nicht.


Grüsse Bernd

Biturbo SI  ( R.I.P. )
Biturbo Spyder i 
4200 Coupe Cambiocorsa
MB 500SE W126
Tesla Model S
19.03.2019 11:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Muc3200GT
Posting Freak
*****


Beiträge: 1.052
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2011
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #10
RE: 3200 GT Leistungssteigerung

An sich müste man doch auch das Leistungs/ Drehmoment Diagramm (vorher/nachher) sehen, denn wenn die 10% Mehrleistung nur "oben raus" kommt, hat man nur in ganz wenigen Situationen etwas davon, hingegen die gleiche maximale  Leistung, aber das maximale Drehmoment bereits früher wäre etwas was man aus den zwei Zahlen nicht ablesen kann

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2019 15:55 von Muc3200GT.

19.03.2019 15:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: