Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (6): « Erste < Vorherige 1 2 [3] 4 5 6 Nächste > Letzte »
Scaglietti One To One
Verfasser Nachricht
Frischo
Junior Member
**


Beiträge: 18
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2017
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #21
RE: Scaglietti One To One

Ein wirklich interessantes Aggregat, kannte ich noch garnicht Smile2 Wieder was gelernt. Wünsche Dir viel Freude damit.

12.01.2018 23:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
copcograu
Posting Freak
*****


Beiträge: 954
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #22
RE: Scaglietti One To One

...ein interessanter positiver bericht: über den 612!...auch der erfahrungsbericht über den verbrauch ist für mich stimmig....weil beide QP-V die ich besitze, fahre ich zwischen 11.5 und 13 L, und das ohne schleichfahrt wohlgemerkt....zügiges mitschwimmen, und auf der autobahn flott unterwegs!....meine eigenen erfahrungen mit dem one to one diesbezüglich, werde ich ab april hier berichten.
uli


Sportlimousinen mit viel Dampf sind die Zukunft...aber das letzte Auto ist immer ein Kombi...

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.01.2018 23:08 von copcograu.

18.01.2018 23:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kraemerb
Member
***


Beiträge: 169
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #23
RE: Scaglietti One To One

copcograu schrieb:
....weil beide QP-V die ich besitze, fahre ich zwischen 11.5 und 13 L, und das ohne schleichfahrt wohlgemerkt....zügiges mitschwimmen, und auf der autobahn flott


Oha - ich bekomme mein doch deutlich leichteres Coupe beim besten Willen nicht unter 14L. Allenfalls mal beim Dahinrollen auf Bundesstraßen mit 80er-Limit.

Sind Deine QP5 mit der ZF-Automatik oder mit dem DuoSelect bestückt ?
Die Automatica sollen ja wg längerer Übersetzung etwas sparsamer laufen ?

Naja. Egal.  Sind ja nicht zum Spritsparen hier.
Den Artikel finde ich zwar 'positiv' aber ziemlich langweilig geschrieben.


Grüsse Bernd

Biturbo SI  ( R.I.P. )
Biturbo Spyder i 
4200 Coupe Cambiocorsa
MB 500SE W126

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2018 15:17 von kraemerb.

19.01.2018 15:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
luhero52
Junior Member
**


Beiträge: 46
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2012
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #24
RE: Scaglietti One To One

Hallo Zusammen,

auch ich fahre meinen QP 4,7 mit Automatik sehr flott.
Der Durchschnittsverbrauch liegt zw. 13 und 14 L.
Beim  612 kommt man bei den heutige Straßenverhältnissen
(viel mit schwimmen bei  140 - 170 kmh und bei freier Bahn
mit 200 kmh mit 16 - 17l hin.

VG
Ludwig

19.01.2018 17:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
copcograu
Posting Freak
*****


Beiträge: 954
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #25
RE: Scaglietti One To One

hallo bernd,
sind beide mit ZF-wandlergetriebe....in italien war ich mal eine weile mit dem executive unterwegs, und habe mich ausnahmsweise an die geschwindigkeiten gehaltenBiglaugh...das foto stammt von der langen autobahnfahrt damals ( hotelhopping ), und hat beim nachrechnen fast gestimmt ( + ca. 0,5L )....     ....der executive gt verbraucht im vergleich zum CC, ca 0,5L weniger!
...logisch ist das nicht wichtig für mich, aber es war interessant herauszufinden was möglich ist!...in deutschland bin ich deutlich flotter unterwegs, aber eben auch keine 20Jahre mehr, um ständig unangenehm aufzufallen....
ich denke wer mit dem QP zu zweit gemütlich in den urlaub fährt, braucht sich verbrauchstechnisch hinter der deutschen turbofraktion nicht verstecken...selbst die neusten s-klasse mit dicken motoren sind heute fast genauso durstig
wie schon vor 10 jahren...da geht einfach nicht mehr so viel.


Sportlimousinen mit viel Dampf sind die Zukunft...aber das letzte Auto ist immer ein Kombi...

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2018 17:59 von copcograu.

19.01.2018 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kraemerb
Member
***


Beiträge: 169
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #26
RE: Scaglietti One To One

Whow. Hätte ich nicht für möglich gehalten !
Das bekomme ich mit meinem Coupe definitiv nicht hin, egal wie brav ich fahre.


Grüsse Bernd

Biturbo SI  ( R.I.P. )
Biturbo Spyder i 
4200 Coupe Cambiocorsa
MB 500SE W126
19.01.2018 17:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
copcograu
Posting Freak
*****


Beiträge: 954
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #27
RE: Scaglietti One To One

hallo ludwig,
das hab ich eigentlich auch so erwartet beim 612!....aber in den presseberichten wird fast immer mit horrorverbrauch von 20-25l stimmung gemacht....warum eigentlich?...oder fahren die tester wenn sie mal einen ferrari in die finger bekommen, ständig mit anschlag durch die gegend?Hit
uli


Sportlimousinen mit viel Dampf sind die Zukunft...aber das letzte Auto ist immer ein Kombi...
19.01.2018 17:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alex P.
Senior Member
****


Beiträge: 611
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2014
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #28
RE: Scaglietti One To One

spritverbrauch im Masi-Forum ... amüsant! :o))

schaffe mit meinem CC zwischen 12l (DK landstraße) und 25l (Stadt) alles ... in der regel zwischen 14l und 17l ...

du fragst bei einem V12 wo der verbrauch herkommt? die kiste muss für niedrigen verbrauch erstmal auf temperatur kommen ... und das dauert bei 13l öl seeeeeehr lange ...


Maserati 4200 Coupé Cambiocorsa - MY2005 in Vollausstattung (klick)

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2018 19:07 von Alex P..

19.01.2018 19:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
copcograu
Posting Freak
*****


Beiträge: 954
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #29
RE: Scaglietti One To One

...naja, spritverbrauch am rande...man kann ja mal darüber redenBiglaugh...wenn der verbrauch ein kaufkriterium beim 612 gewesen wäre, dann hätten hier einige an dem vollen besitz meines geisteszustands gezweifelt!HitBiglaugh...aber ganz ehrlich, wer freud sich nicht wenn es weniger ist als alle prognosen...am anfang  fährt man sowieso recht viel damit rum, bischen weniger oft tanken kommt da gut!...ja bei den verbrauchsteilen für den service muss ich jetzt umdenken: 2 ölfilter, 2 luftfilter, ein kleines fass öl Biglaugh....aber der pollenfilter vom QP ist baugleich zum 612!...da hatte ich mich schonmal eingedeckt...letztes jahr....freu mich schon an dem scaglietti zu schrauben....wenigsten den service.
uli


Sportlimousinen mit viel Dampf sind die Zukunft...aber das letzte Auto ist immer ein Kombi...

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2018 20:01 von copcograu.

19.01.2018 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
padrob
Junior Member
**


Beiträge: 28
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2016
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #30
RE: Scaglietti One To One

Vom Sprit wieder auf das eigentliche Thema.

Der 612 ist wirklich ein super schöner Ferrari. Mir gefiel damals auch der F 456 extrem gut. Zeitloses Design, wie auch der 612!

QP V und F 612. Ich muss sagen Du hast echt nen guten Geschmack! :-)

Beste Grüsse
padrob

19.01.2018 21:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: