Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (5): « Erste < Vorherige 1 2 3 [4] 5 Nächste > Letzte »
... und nun ?  Fahrzeugwahlideen ?
Verfasser Nachricht
Philippe
Senior Member
****


Beiträge: 461
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #31
RE: ... und nun ?  Fahrzeugwahlideen ?

Keine Ahnung, ich spiele keine PlayStation...

Bezüglich Alpina: BMW ist ja schon ausreichend peinlich - augemotzt schier unerträglich.


Tipo M139 4.2 Executive GT DuoSelect - nero/bordeaux
Tipo M139 4.2 DuoSelect - verde acquamarina/beige
Tipo M138 Manuale - grigio touring/nero
Tipo 337 ottocilindri Automatica - verde opale/verde
Tipo 336 ABS Manuale - grigio vulcano/grigio
18.08.2017 13:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kraemerb
Member
***


Beiträge: 158
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #32
RE: ... und nun ?  Fahrzeugwahlideen ?

Ja, das "alles was nicht aus Italien kommt ist Schrott und deren Fahrer Deppen" - Thema hatten wir ja schon im Thread "Porschefan testet Maserati".
Wäre nett wenn das hier frei davon bliebe - danke ;-)

Wie auch immer. Danke an alle für den Input, muss mir das einfach durch den Kopf gehen lassen.
Am besten ich baue erst mal ne Halle damit ich Platz habe für weitere Wägelchen und niemals niemals welche hergeben muss :-)


Grüsse Bernd

Biturbo SI  ( R.I.P. )
Biturbo Spyder i 
4200 Coupe Cambiocorsa
MB 500SE W126
18.08.2017 13:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bln4eva
Senior Member
****


Beiträge: 500
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #33
RE: ... und nun ?  Fahrzeugwahlideen ?

Ich finde, dass ein Alpina sehr gut einen Maserati ersetzen kann. Er ist einfach anders - aber sicher das (technisch) viel bessere Auto.

Ich bin fünf Jahre Alpina B12 6.0 E-Kat Bj. 2001 gefahren. Bisher das Beste Auto überhaupt (inkl. Sprachsteuerung, Rückfahrkamera, ACC und die anderen spielereien die heute selbstverständlich sind + 430 Pesen!). Musste seinerzeit nur leider der Anforderungen wegen weichen.

Heute ärgere ich mich regelmäßig wenn ich die Marktpreise sehe (und die Tatsache, dass es nur einen bei Mobile gibt) 🙄

Ich liebe meinen QP auch aber der Alpina war klar das bessere Auto...


______________________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin,
dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger...
Kurt Tucholsky (1890 - 1935)
18.08.2017 14:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dave
Member
***


Beiträge: 73
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #34
RE: ... und nun ?  Fahrzeugwahlideen ?

Kann mich meinen beiden Vorrednern nur anschließen.
Bezüglich peinlich: Peinlicher finde ich es eigentlich nur, solch peinliche Aussagen von sich zugeben.
Ein Alpina ist auch nicht " aufgemotzt ", sondern eher dezent veredelt.
Da finde ich so manch "aufgemotzten" Maserati peinlicher.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.08.2017 14:46 von Dave.

18.08.2017 14:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kraemerb
Member
***


Beiträge: 158
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #35
RE: ... und nun ?  Fahrzeugwahlideen ?

Wenn wir Attribute wie 'peinlich' mal außer Acht lassen:  Klar, ein Alpina ist einfach ein BMW der in Teilen verbessert und individualisiert wurde.
Bleibt dennoch ein BMW - und ein BMW ist eben kein Maserati.

Bin ganz ehrlich: Mir ist sowas nicht schnuppe.  Es gibt objektive Kriterien und subjektive, objektiv mag ein BMW/Alpina in vielen kriterien besser sein,
subjektiv ist ein Maserati etwas Besonderes, ein BMW definitiv nicht, bei Alpina kann man da nun trefflich streiten.  Das Gefühl einen Maserati zu fahren
ist schon klasse, ganz egal wie gut oder schlecht der Wagen nun in Details ist. Das bietet kein BMW, auch kein Alpina.

Diesen nicht messbaren Vorzug hat ein Alfa z.B. (in meinen Augen) nicht.  Das ist im Grunde auch automobile Massenware, analog BMW.
Muss sich demnach auch den objektiv messbaren Kriterien viel konkreter stellen ( und kann als Giulia womöglich dieser Bewertung auch eher
standhalten als ein Maserati ? )

Mir selbst ist das objektive allerdings eher unwichtig.  Kann es anerkennen, mag ne Rolle spielen, in erster Linie aber entscheidet der Bauch.


Grüsse Bernd

Biturbo SI  ( R.I.P. )
Biturbo Spyder i 
4200 Coupe Cambiocorsa
MB 500SE W126

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.08.2017 15:20 von kraemerb.

18.08.2017 15:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dave
Member
***


Beiträge: 73
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #36
RE: ... und nun ?  Fahrzeugwahlideen ?

Besser kann man es nicht formulieren.

18.08.2017 15:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
xchris
Member
***


Beiträge: 227
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2015
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #37
RE: ... und nun ?  Fahrzeugwahlideen ?

Dave schrieb:
... Ein Alpina ist auch nicht " aufgemotzt ", sondern eher dezent veredelt ...

... da bin ich absolut deiner meinung, veredelt passt perfekt,
aber das bessere auto ?... im vergleich zum serien bmw, ok,
aber leistung ist nicht alles, versuch mal mit nem b8 4.6 ab
stand volles rohr zu beschleunigen, das ist völlig sinnlos, du
kriegst noch nicht mal die spur einen fusses auf den boden


________________________
... what about the droid ?
18.08.2017 15:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bln4eva
Senior Member
****


Beiträge: 500
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #38
RE: ... und nun ?  Fahrzeugwahlideen ?

kraemerb schrieb:
Mir selbst ist das objektive allerdings eher unwichtig...  ...in erster Linie aber entscheidet der Bauch.


Dann nimm doch einen GranTurismo. Der ist teuer genug als Steuersparmodell und bietet die Emotionen, die man mit der Marke verbindet.

Müsste auch nur noch meine Kinder zur Adoption frei geben, damit der MC Stradale (allerdings der mit Rückbank) ins Haus kann (kleiner Spaß)😄


______________________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin,
dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger...
Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.08.2017 15:38 von Bln4eva.

18.08.2017 15:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bln4eva
Senior Member
****


Beiträge: 500
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #39
RE: ... und nun ?  Fahrzeugwahlideen ?

Wie wäre ansonsten ein Dodge Demon als Alternative? 852 PS und mit Sicherheit nicht oft zu sehen...

Inzwischen auch nicht mehr so eine Plastikschleuder und auf jeden Fall etwas besonderes 😄


______________________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin,
dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger...
Kurt Tucholsky (1890 - 1935)
18.08.2017 15:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Flueck
Senior Member
****


Beiträge: 349
Gruppe: Registered
Registriert seit: Sep 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #40
RE: ... und nun ?  Fahrzeugwahlideen ?

Darum fahre ich auch Maserati und Alpina, da habe ich beides ;-)

Unter der Woche meistens der Alpina, am Weekend dann gerne den Masi ;-)

Cheers friends und happy weekend.


Beste Grüsse
Flueck

1999er Maserati 3200 GT Azzurro Argentina
2007er Alfa Romeo 159 3.2 TI Q4
2013er Alpina B3 Touring
18.08.2017 15:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: