Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Good old Schlachtschiff
Verfasser Nachricht
kraemerb
Member
***


Beiträge: 183
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Good old Schlachtschiff

Da weder mein 4200 noch der Biturbo Spyder so wirklich kurzstrecken- und einkaufsalltagstauglich sind, musste noch was praktisches in die Garage.

Herausgekommen ist ein Benz der Baureihe W126.

Ich hab n Riesenspass mit der Schaukel Biggrin2 auch wenn der Spass, nun ja, schon andersartig ist als beim artgerechten Bewegen eines Maserati.


Grüsse Bernd

Biturbo SI  ( R.I.P. )
Biturbo Spyder i 
4200 Coupe Cambiocorsa
MB 500SE W126
Tesla Model S
19.09.2016 11:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Timm_4200
Member
***


Beiträge: 224
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2013
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #2
RE: Good old Schlachtschiff

Geiles Teil! Viel Spaß damit! :-)


________________
Gruß aus Hamburg
Timm
19.09.2016 13:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pinocchio
Posting Freak
*****


Beiträge: 964
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: Good old Schlachtschiff

Der schaut sehr gut aus. Weitere Details?

19.09.2016 13:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
grigio
Senior Member
****


Beiträge: 604
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2014
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #4
RE: Good old Schlachtschiff

Interessante Entscheidung. Kann ich im Grundsatz nachvollziehen, wobei ich hoffe, dass die Parkplätze bei Euch nicht zu klein sind. Von wegen Kurzstrecke und so.

19.09.2016 15:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kraemerb
Member
***


Beiträge: 183
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: Good old Schlachtschiff

@Pinocchio

Bj86 - wollte Serie 2 haben, die ist ab 84/85 - und zwingend Bj <=86 wegen H-Kennzeichen

Leider nur ein 300SE, bei den V8 die gerade am markt waren haben Pflegezustand / Preis nicht vernünftig zusammengepasst.
Für Stadt und Landstraße ist das okay, auf die BAB muss er nur selten, ist dort aber wegen der sehr kurzen Übersetzung nicht so wirklich zuhause.

Ziemliche Buchhalterausstattung. Immerhin EFH, aber weder Leder noch Velours noch Standheizung oder sonstige Goodies.
Dafür ist er rostfrei, hat eine komplette Lackierung und alles fuinktioniert wie es soll.

@Grigio - wohne auf dem Lande. Parkplätze sind kein Problem.
Stimmt aber, in ner normalen Parkreihe schaut das Heck immer 20cm raus :) beim SEL ist das sicher noch extremer.
Ich kann irgendwie kein "normales" Auto fahren. Weiß nicht warum. Die Idee einen 2013er Passat TDI Gebrauchtwagen
( oder ähnlich ) als Alltagsfahrzeug zu bewegen hat mich total abgeturnt.

Es gab noch einige andere Kandidaten die mir gefallen hätten, der W126 war so bisserl die "Wahl der Vernunft".


@Timm - danke :-)


Grüsse Bernd

Biturbo SI  ( R.I.P. )
Biturbo Spyder i 
4200 Coupe Cambiocorsa
MB 500SE W126
Tesla Model S

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2016 16:46 von kraemerb.

19.09.2016 16:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pinocchio
Posting Freak
*****


Beiträge: 964
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #6
RE: Good old Schlachtschiff

kraemerb schrieb:
@Pinocchio

Für Stadt und Landstraße ist das okay, auf die BAB muss er nur selten, ist dort aber wegen der sehr kurzen Übersetzung nicht so wirklich zuhause


Wurde an dem Fahrzeug ein anderes Hinterachsmittelstück verbaut? Ansonsten müsst ihr euch einfach aneinander gewöhnen. Der M103 Sechsylinder war in den 80er Jahren eine komplette Neuentwicklung gemeinsam mit dem M102 Vierzylinder.. Na und wenn es zur damaligen Zeit um eine Reiselimousine für die Langstrecke schlechthin ging, dann war man schon damals mit der S -Klasse nicht schlecht beraten.

Ich fahre den gleichen Motor in unserem SL. Natürlich handgeschaltet. Dance Mit der komfortablen Fahrweksauslegung, den breiten Sitzen, dem riesigen Lenkrad ein unvergleichliches Fahrerlebnis.

Ich wünsche dir ganz viel Spass mit dem Fahrzeug.

Viele Grüsse

Peter

19.09.2016 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kraemerb
Member
***


Beiträge: 183
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #7
RE: Good old Schlachtschiff

pinocchio schrieb:
Wurde an dem Fahrzeug ein anderes Hinterachsmittelstück verbaut? Ansonsten müsst ihr euch einfach aneinander gewöhnen. Der M103 Sechsylinder war in den 80er Jahren eine komplette Neuentwicklung gemeinsam mit dem M102 Vierzylinder.. Na und wenn es zur damaligen Zeit um eine Reiselimousine für die Langstrecke schlechthin ging, dann war man schon damals mit der S -Klasse nicht schlecht beraten.


Klar, in den 80er war das Top, der R6 ist auch an sich sehr laufruhig - nur hat man mit der 4-Gang-Automatik bei 130 km/h schon fast 4000 rpm anliegen und das ist auch mit einem laufruhigen R6 nicht wirklich optimal.

Handgeschaltet (5-Gang) sind die Übersetzungen länger - aber das passt prima in nen SL, in einem W126 ist die Handschaltung m.E. deplaziert.

Es ist ja nicht so sehr die Lautstärke an sich, der Motor ist recht gut gedämmt, eher das 'Bauchgefühl' welches einen 5.Gang vermisst.  Wir haben uns in den letzten 30 Jahren daran gewöhnt auc auf der BAB mit moderaten Drehzahlen klarzukommen, das war in den 80ern noch anders.

Die V8 sind deutlich länger übersetzt. Spiele mit dem Gedanken mir ein V8-Diff einzubauen, der Verlust an Temperament wäre mir persönlich schnuppe, mit so nem benz rollt man eher als dass man Gas gibt.

"Damals" war ein 300SE eine ordentlich motorisierte Limousine, heute gewinnste mit dem 180PS Saugmotor in einer großen limousine natürlich keinen Blumentopf mehr.  Auch ein 500SE ist kein wirklich üppig motorisiertes Auto mehr. Die Zeiten ändern sich eben ;)

pinocchio schrieb:
Mit der komfortablen Fahrweksauslegung, den breiten Sitzen, dem riesigen Lenkrad ein unvergleichliches Fahrerlebnis.


Ja, genial.  Entschleunigt total.  Sitze mit Sprungfedern und ein Lenkgefühl wie in Watte.
Eine ganz andere Art "Spass" wie mit unseren Diven aber auch irgendwie exotisch, mittlerweile, wo ja jede große Limousine 7er oder S oder Jaguar XJ "sportlich" ist.


Grüsse Bernd

Biturbo SI  ( R.I.P. )
Biturbo Spyder i 
4200 Coupe Cambiocorsa
MB 500SE W126
Tesla Model S

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2016 18:04 von kraemerb.

19.09.2016 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alex P.
Senior Member
****


Beiträge: 632
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2014
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #8
RE: Good old Schlachtschiff

Ach wie schön, ein Klima-Wandler ;o))
Viel Spaß mit der Wanderdüne, ich würde sagen das Sofa zu hause ist mehr gemütlich! Tiptop!


Maserati 4200 Coupé Cambiocorsa - MY2005 in Vollausstattung (klick)
19.09.2016 19:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
IlTridente
Senior Member
****


Beiträge: 530
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #9
RE: Good old Schlachtschiff

Herrlich das gute alte Sacco Design . Ich liebe den 126er Verliebt.

19.09.2016 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gelassenheit
Member
***


Beiträge: 246
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2013
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #10
RE: Good old Schlachtschiff

Hallo Bernd,

sehr gute Wahl! ich hatte von 2006 bis 2009 einen 420SE. Bei der Suche nach einem schönen Alltagswagen ist mir aufgefallen, dass die Preise der 126er nur unwesentlich oder gleich zu denen der 124er oder auch 201er war. Da fiel die Entscheidung leicht.

"Rostfrei" so so... schon mal im Kofferraum Richtung Scheibenrahmen unten gelinst? oder auch die Achsaufnahme vorne angesehen (die gammelt gerne von innen nach aussen unter dem Unterbodenschutz).

Anbei mal ein paar Bilder von meinem in Petrol mit Dattel innen... leider verkauft. Das absolut Beste an dem war neben dem perfekten Zustand, die Klimaanlage. Ich hatte nie wieder eine Fahrzeug mit so einer perfekt einzustellenden und funktionierenden Klimaanlage.

Gruss

Holger



Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
20.09.2016 10:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: