Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (6): « Erste < Vorherige 2 3 4 5 [6] Letzte »
Kyalami Projekt BERGFEST !
Verfasser Nachricht
Gerry
Member
***


Beiträge: 63
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2017
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #51
RE: Kyalami Projekt BERGFEST !

Hallo Marcus,

wenn ich es richtig weiß dann hat der Kyalami die gleichen Rückleuchten wie der Citroen SM. Wir vom Citroen SM-Club Deutschland sind gerade dabei, die Rückleuchten nachzufertigen. Die Gehäuse sind bereits fertig, im Moment kämpfen wir mit der rückseitigen Verchromung der Stege zwischen den einzelnen Leuchteinheiten.

Nur zur Info falls du Bedarf hast. Die Gläser für die Rückleuchten haben wir übrigens auch im Club.

Liebe Grüße

Gerry



Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
25.11.2017 20:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kyalami1978
Member
***


Beiträge: 83
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #52
RE: Kyalami Projekt BERGFEST !

Hallo zusammen und danke für den netten Zuspruch.

Weiß und 1-Schicht war definitiv die richtige Entscheidung.
Die Arbeit an Karosserie und Lack ist sensationell gut, so gut waren die Fahrzeuge ganz sicherlich nicht als sie in den 70er aus der Fabrik rollten.

Da ich soweit möglich alle Originalteile wiederverwendet wird es keinen 1 werden, soll es aber auch nicht. Ich finde echte Patina schön, leider war an der Karosserie zu viel Patina, sprich Rost.

An Gerry:
An den Rückleuchten seid ihr doch schon seit Jahren dran, ich hatte auch vor 2 Jahren mal angefragt aber da wart ihr nicht so weit. Das scheint ja maximal schwierig mit den chinesischen Zulieferern zu sein, toll dass ihr so viel Durchhaltevermögen aufbringt.
Ich hoffe auf "echte" Rückleuchten in Neuzustand von einem Bekannten, wenn das nicht klappt komme ich auf den Club zu. Danke für das Angebot.

26.11.2017 13:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kyalami1978
Member
***


Beiträge: 83
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #53
RE: Kyalami Projekt BERGFEST !

la bella macchina è ritornata



Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
28.11.2017 18:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kyalami1978
Member
***


Beiträge: 83
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #54
RE: Kyalami Projekt BERGFEST !

Endlich geht es weiter, nach langer Winterpause  habe ich es jetzt endlich geschafft aufzuräumen und die Karosse Auf die Hebebühne zu stellen. Der Kabelbaum ist wieder drin und das Heck installiert einschl der Heckleuchten. Das ist ein Drama mit dem 40 Jahren alten Plastik.

Ich finde die weiße Farbe immer besser mit den bisschen Chrom sieht das jetzt schon wieder sehr edel aus. Eine schöne Arbeit. Als nächstes können die Tanks wieder rein und dann kanonisch schon einen kleinen hacken machen und das Heck ist fertig



Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               
21.04.2018 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
merak66
Senior Member
****


Beiträge: 749
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #55
RE: Kyalami Projekt BERGFEST !

Hallo Marcus,
schaut ja schon mal gut aus, da wünsche ich Dir weiterhin viel Spaß beim Komplettieren. Kabelbaum nimmst du offensichtlich den vorhandenen, drücke dir die Daumen, dass das alles funzt und flutscht.
Ich dachte im Übrigen immer dass die Rückleuchten vom Granada stammen, schon wieder was gelernt...
Das mit dem Weiß war sicher eine "weise" Entscheidung, sagte ich ja aber schon früher. Vielleicht trifft man sich ja mal irgendwann irgendwo. Wäre sehr interessant das Auto mal in original zu sehen...
Viel Spaß
Micha

22.04.2018 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hypsep
Senior Member
****


Beiträge: 385
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #56
RE: Kyalami Projekt BERGFEST !

Ich dachte schon wir bekommen erst wieder Bilder wenn er zusammengebaut ist.
Aber Winterpause mache ich auch beim Autoschrauben. Da geh ich immer in den Hobbykeller und bastel an den Motorrädern -ist im Vergleich zur Garage beheizt.

Aber jetzt geht es ja weiter. Bin auf die nächsten Etappen schon sehr gespannt.


Grüße Harry
23.04.2018 20:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Piemonte
Member
***


Beiträge: 88
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2018
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #57
RE: Kyalami Projekt BERGFEST !

Ich schätze, da sind alle Mitleser gespannt ;-) Tolle Arbeit bisher, Chapeau!

abendliche Grüße
Roland


Piemontverrückter Genussfahrer aus dem Taunus
———
Tipo M139 Sport GT Automatica (2007)
Jaguar XJ6 4.2 S2 (1978)
Jeep Wrangler YJ 4.0 (1994)
etc.
23.04.2018 21:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
merak66
Senior Member
****


Beiträge: 749
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #58
RE: Kyalami Projekt BERGFEST !

Hallo Marcus,
gibt es denn Neuigkeiten von der Kyla-Front ? Ist ja nun schon ein Weilchen her und da müßte sich doch einiges getan haben...
Micha

05.02.2019 12:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kyalami1978
Member
***


Beiträge: 83
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #59
RE: Kyalami Projekt BERGFEST !

Hallo Micha,

das ist tatsächlich etwas her, die Zeit rennt.
ich habe auch zugegebenermaßen diesen Sommer mehr Zeit mit Oldi-Fahren als mit Oldi-Schrauben zugebracht, irgendwie brauchte ich wohl unterbewußt eine Pause.

Die alte Tankanlage rechts und links habe ich nicht verbaut sondern einen altenativen Zusatztank quer im Kofferraum verbaut. Den Platz brauche ich nicht und die Vorstellung dass sich 100 Liter Sprit im Falle eines Auffahrunfalls spontan im Innenraum des Autos verteilen fand ich auch nicht so zündent. Und da sich der Tank komplett zurückbauen lässt und keinerlei Veränderungen vorgenommen wurden werden auch die Puristen damit zufrieden sein.

Das Heck ist somit fertig, alle Leitungen am Unterboden fertig, der Wärmeschutz montiert, der Hinterachskäfig ist fertig und muss noch eingehoben werden. (Info zur Technik:  die komplette Hinterachse einschl. Diff. und innenliegender Scheibenbremsen ist in einem Hilfrahmen montiert und wird als ein Stück dann am Wagen befestigt, sieht aus wie Jaguar, tatsächlich passt kein einziges Teil von Jaguar)

Als nächste kommt der Motor rein wenn es in der Halle etwas wärmer wird und dann wird so langsam ein Auto draus.

ich hoffe mal dass der in 2019 zumindest aus eigener Kraft fährt, für die Vollabnahme und das ganze Theater wird es für dieses Jahr schon zu knapp werden. Bis dahin muss der Longchamp für Fahrfreude sorgen. letztes Jahr habe ich immerhin 6000 km Kurz und Mittelstrecke geschafft.

Und für die Freunde der Marke DeTomaso:
Roland Jäckel aus Hamburg hat mir alle seine Teile für den Longchamp verkauft, ein großer Haufen seltene Sachen - für den Fall das jemand Bedarf hat oder eine Info benötigt.

05.02.2019 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (6): « Erste < Vorherige 2 3 4 5 [6] Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: